Tipps für deine erste Wandertour

Tipps für deine erste Wandertour

Du möchtest gerne wandern gehen, hast dies zuvor aber noch nie getan? Wir verraten dir die besten Tipps für deine erste Wandertour.

1. Suche dir eine passende Strecke heraus

Informiere dich vorher, welche Strecke du abwandern möchtest und versuche einzuschätzen, ob du diese Strecke schaffst. Vielleicht solltest du für den Anfang mit einer kleinen Tour beginnen und schauen, dass du nicht zu viele Höhenmeter gehst. Du wirst nämlich schnell merken, dass Wandern ziemlich anstrengend sein kann.

2. Laufe deine Wanderschuhe ein

Ein wichtiger Punkt, denn mit Blasen an den Füßen macht Wandern absolut keinen Spaß. Du kannst deine Schuhe etwas einlaufen, indem du sie immer mal wieder anziehst und einige Strecken damit zurücklegst.

3. Die Ausstattung

Selbstverständlich brauchst du nicht von Anfang an das perfekte Equipment. Jedoch kann es nicht schaden, wenn du zumindest eine Regenjacke dabei hast. Checke vorher das Wetter und packe dementsprechend Kleidung ein. 

4. Verpflegung

Verpflegung ist wichtig und vor allem Wasser solltest du niemals vergessen. Auch wenn die Tour noch so kurz scheint, solltest du immer Wasser für den Notfall dabei haben.

5. Kommunikation

Stell dir vor, du bist unterwegs und es passiert etwas. Beim Wandern willst du zwar eins mit der Natur sein, aber ohne jegliche Kommunikationsmittel, kann es im Notfall ziemlich übel ausgehen. Nimm bitte immer ein Handy mit.

6. Kartenmaterial

Es ist wichtig, dass du immer Kartenmaterial in Form von einer Karte, oder GPS bei dir hast.

7. Sich richtig einschätzen

Vor deiner Tour solltest du versuchen einzuschätzen, ob du die Tour wirklich packst. Falls du schon vorher denkst, dass du dir damit vielleicht zu viel zumutest, solltest du dir lieber eine andere Tour heraussuchen und noch etwas trainieren. 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.