Wandern im Winter: Das solltest du jetzt unbedingt beachten

Wandern im Winter: Das solltest du jetzt unbedingt beachten

Was ist eigentlich die Wandersaison und wann geht sie los? Überall wird davon gesprochen, dass die Wandersaison im Frühjahr losgeht, doch ist das denn wirklich so? Wandersaison kann prinzipiell das ganze Jahr über sein. So kannst du also auch problemlos im Winter wandern.

Vorbereitung auf eine Winterwanderung

Je nachdem wo du dich befindest und wandern möchtest, kannst du nämlich auch im Winter wandern. Selbstverständlich benötigst du je nach Gebiet die passende Ausrüstung. So ist es von Vorteil, wenn du dich vor jeder Wanderung über das Wetter und die mögliche Schneehöhe informierst. Für Schnee gibt es die sogenannten „Grödel“. Eine einfache Form der Steigeisen. Falls es also auf dem Schnee oder Eis glatt sein sollte, kannst du mit diesen einfachen Steigeisen auch im Winter ganz entspannt wandern gehen. 

Gamaschen sind eine weitere Lösung für Winterwanderungen. Je tiefer der Schnee, desto mehr versinkst du und desto mehr Schnee kann unter deine Kleidung, besonders die Hose gelangen. Gamaschen kannst du ganz easy mit deinen normalen Wanderklamotten kombinieren und der Schnee hat keine Chance mehr in Schuhe und Hose zu gelangen.

Stöcke mit großen Schneetellern sind eine gute Möglichkeit während einer Wandertour steile Abschnitte zu überwinden. Die großen Teller verhindern, dass die Stöcke zu tief in den Schnee einsinken.

Während einer Winterwanderung solltest du außerdem darauf achten, dass du ein Heißgetränk mitnimmst. Koche dir also vorher einen Tee und nimm eine gut isolierende Flasche mit.

Mit dem Zwiebelprinzip kannst du nichts falsch machen, wenn du während deiner Tour nicht frieren oder schwitzen möchtest. So kannst du während der Tour ein Teil aus- oder anziehen, ohne ins Schwitzen zu kommen und vor allem auch ohne zu Frieren.

Achte während einer Winterwanderung auch auf einen ausreichenden Sonnenschutz, denn oft wird vergessen, dass der Schnee die Sonne extrem reflektiert und ein Sonnenbrand, ohne Sonnenschutz, somit vorprogrammiert ist.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.