Beliebte Beiträge

Merino: Die zweite Haut für deine Wandertouren

Merino: Die zweite Haut für deine Wandertouren

Merino ist einzigartig und hat sich im Laufe der Jahre besonders bei Outdoor-Sportlern beliebt gemacht. Das Ursprungsprodukt ist bereits 20 Jahre alt und hat sich seither weiterentwickelt und verbessert. Merino Produkte sind das ganze Jahr über einsetzbar und somit auch ganzjährig für das Training geeignet. […]

Alleine wandern: Darauf solltet ihr achten

Alleine wandern: Darauf solltet ihr achten

Du findest keine/n Wanderpartner/in und möchtest trotzdem gerne wandern gerne? Das sollte kein Problem sein, solange du dich etwas vorbereitest. Alleine wandern kann wie eine ausgedehnte Mediation wirken. Du bist zwar in jeglichen Situationen auf dich alleine gestellt, jedoch wirst du auch schnell merken, wie […]

Diese 5 Dinge benötigst du fürs Backpacken

Diese 5 Dinge benötigst du fürs Backpacken

Wer auf Reisen geht, der braucht eigentlich nicht viel, denn das Wichtigste während jeder Wanderung, oder Reise ist doch das Erlebnis selbst. Jedoch gibt es da Dinge, die wirklich wichtig sind und welche du nicht vergessen solltest.

1. Der Rucksack

Ohne einen guten Rucksack kommst du nicht weit und wirst dich schnell ziemlich ärgern. Der Rucksack sollte vor allem gut sitzen und dir keine Schwierigkeiten, wie zum Beispiel Rückenschmerzen bereiten. Lass dich vorher in einem Outdoor-Geschäft gut beraten und probiere den Rucksack vorher richtig aus. Stelle ihn perfekt ein und gewöhne dich an das Gewicht. 

2. Dein Schuhwerk

Sie tragen dich kilometerweit und haben prinzipiell die schwierigste Aufgabe deines Körpers. Deshalb solltest du deine Füße mit einem guten Schuhwerk verwöhnen, damit du während deiner Tour keine Schwierigkeiten bekommst.  Je nachdem in welchem Gebiet du unterwegs sein wirst, sind es nicht immer Wanderschuhe, die am besten geeignet wären. Manchmal tun es auch Birkenstocks, oder einfach Sneaker.

3. Trinkflasche

Trinkflaschen gibt es in unterschiedlichen Größen und Formen und nur du kannst herausfinden, welche am besten für dich geeignet ist. Wichtig ist, dass du deinen Körper täglich mit genug Flüssigkeit versorgst. Achte darauf, ob das Wasser in allen Ländern trinkbar ist und informiere dich im Vorfeld gut darüber. 

4. Erste Hilfe Set

Egal wo ihr unterwegs seid, ein kleines Notfall-Paket solltet ihr immer dabei haben. Stellt euch vor, ihr seit tagelang abseits der Zivilisation unterwegs: Was gibt es Schlimmeres, als sich hier nicht selbst versorgen zu können? 

5. Powerbank

Erscheint euch im ersten Moment vielleicht gar nicht so wichtig, kann im Notfall aber Leben retten. Stellt euch vor, ihr seid irgendwo unterwegs und findet tagelang keine Möglichkeit euer Handy zu laden. Falls doch mal etwas passiert, oder ihr einfach Kontakt zur Familie halten möchtet, ist eine Powerbank wirklich Gold wert.

Hühneraugen vom Wandern – So wirst du sie wieder los

Hühneraugen vom Wandern – So wirst du sie wieder los

Hühneraugen sind lästig und können manchmal richtig wehtun. Wir verraten dir, mit welcher Behandlung du sie schnell loswirst, damit du direkt weiter wandern kannst.   Im ersten Schritt solltest du versuchen, den Druck zu mindern. Du solltest ein passendes Schuhwerk wählen und wenn dies nicht […]

Sicherheit beim Trekking – Das solltest du beachten

Sicherheit beim Trekking – Das solltest du beachten

Wenn du mehrere Tage in der Natur unterwegs bist, kann es passieren, dass du auch eine ganze Zeit lang von der Außenwelt abgeschnitten bist. Sicher, vielleicht suchst du diese Einsamkeit und Ruhe, doch solltest du dir trotzdem darüber Gedanken machen, was du tust, falls dir […]

5 Gründe, warum du regelmäßig wandern gehen solltest

5 Gründe, warum du regelmäßig wandern gehen solltest

Wandern ist die beliebteste Sportart der Deutschen und egal, ob jung, oder alt, jeder kann theoretisch wandern gehen. Wir verraten dir, warum du auch du regelmäßig über Stock und Stein wandern solltest.

1. Wandern ist gesund

Wandern ist eine Sportart, welche dein Herz-Kreislauf-System stärkt und nicht übermäßig belastet. Je nachdem welche Touren du gehst und wie lange du unterwegs bist, tust du in jeder Minute etwas für deine Gesundheit.

2. Du lernst die Natur kennen 

Da du beim Wandern nicht sonderlich schnell unterwegs bist, wirst du dir Natur um dich herum viel intensiver wahrnehmen und so auch kennenlernen. Je mehr du draußen im Wald, oder in den Bergen unterwegs bist, desto mehr wirst du die Natur um dich herum zu schätzen wissen.

3. Ausdauer und Fitness verbessern

Wandern klingt im ersten Moment immer langweilig und so gar nicht wie eine Sportart. Wandern kann jedoch ziemlich anspruchsvoll sein und je nachdem, in welchem Gelände du unterwegs bist, wirst du auch recht schnell an deine Grenzen kommen. Dadurch, dass du deinen Blutdruck kontinuierlich auf etwa einem Level behälst, ist Wandern das perfekte Ausdauertraining.

4. Menschen kennenlernen

Beim Wandern in der Natur wirst du immer wieder Menschen begegnen – man grüßt sich und kommt mit manchen ins Gespräch. Es ist unglaublich, wie sehr das gemeinsame Wandern in der Natur verbindet.

5. Achtsamkeit

Wandern kann wie Meditieren sein. Schritt für Schritt – kontinuierlich bergauf, bergab. Manchmal muss man dabei nicht viel reden, oder denken. Du wirst schnell merken, dass du deine Alltagssorgen beim Wandern vergessen.

Tipps für eine Biwak Nacht

Tipps für eine Biwak Nacht

Du möchtest, oder musst draußen übernachten, siehst weit und breit keine Hütte und möchtest dafür gut vorbereitet sein? Wir verraten dir die besten Tipps fürs Biwak. 1. Die Auswahl des Schlafplatzes Grundsätzlich ist es nicht verboten notfallbedingt irgendwo in der Natur zu schlafen. Ihr solltet […]

4 coole Camping-Hacks

4 coole Camping-Hacks

Wir verraten dir die ultimativen Camping-Hacks für deinen nächsten Zelt-Urlaub 1. TARP Ein Tarp kannst du nicht nur während einer Wandertour als Notfall-Unterschlupf benutzen, sondern auch für deinen nächsten Camping-Ausflug. Als Sonnenschutz, oder Regenschutz eignet sich ein Tarp einfach perfekt. Und das Beste? Es ist […]

So bereitest du deine Füße auf eine lange Trekkintour vor

So bereitest du deine Füße auf eine lange Trekkintour vor

Vor jeder Trekkintour solltest du vorbereitet sein – körperlich und mental. Ein wichtiges Körperteil wird bei der Vorbereitung jedoch oft vergessen. Deine Füße sind das A und O, deshalb solltest du diese unbedingt vorbereiten,

Du musst deine Füße kennen

Du selbst kennst deine Füße am besten. Neigen sie dazu anzuschwellen, oder schwitzen sie schnell? Welche Stellen bekommen besonders schnell Blasen? All diese Dinge musst du wissen, damit du im nächsten Schritt auch die perfekten Schuhe für dich findest

Die richtige Schuhgröße

Die richtigen Wanderschuhe sind entscheidend. Wenn du die falsche Größe kaufst, wirst du nicht lange Freude beim Wandern haben. Du solltest deine Füße in einem Sportwarenladen professionell vermessen lassen, um so die perfekten Schuhe für dich zu finden.

Die richtigen Socken

Neben den Schuhen, sind auch die Socken wichtig. Der richtige Stoff, z.B. Merinowolle könnte die perfekte Lösung sein, wenn du zu Blasen neigst.

Fuß-Training

Ja, auch deine Füße kannst du trainieren. Du solltest dies auch unbedingt tun, wenn du dich auf eine Trekking-Tour vorbereitest.

Wie du dein richtiges Wandertempo findest

Wie du dein richtiges Wandertempo findest

Zu schnell, zu langsam – es kann gar nicht so einfach sein, das perfekte Wandertempo zu finden. Dabei ist das richtige Tempo absolut entscheidend für die Kondition und auch für das Niveau der Strecken.  Aber wie findest du nun das richtige Tempo? Zunächst solltest du […]