Wandertipps & Touren

Spanien, Teneriffa: Masca-Schlucht Wanderung

Spanien, Teneriffa: Masca-Schlucht Wanderung

Start: Masca
Ziel: Playa de Masca
Länge: 8 km
Dauer: 3 Stunden
Schwierigkeit: Mittel

Beschreibung

Hoch oben im Teno-Gebirge auf Teneriffa, der größten Kanareninsel nordwestlich von Afrika, liegt das Bergdorf Masca. Bis Anfang der 1990er Jahre gelange man nur über einen langen, staubigen Weg von der Stadt Santiago del Teide hierher. Später baute man eine feste Straße durch die imposante Berglandschaft, so dass man Masca mit seinen hübschen Steinhäusern nun leichter erreichen und den Blick über die Felsschluchten bis zum Atlantik genießen kann. Viele Touristen verweilen in den Cafés, Souvenirläden und Gassen des Dorfes. Besonders sehenswert ist allerdings die Masca Schlucht.

Der Weg

Der Weg dorthing beginnt links des kleinen Bergrückens, der mitten durch Masca verläuft. Obwohl es sich um einen steilen Anfang mit lockerem Geröll handelt, ist er auch für ungeübte Wanderer leicht zu begehen. Über die Schlucht ragen die Seitenwände bis zu 600 m über dem Meeresspiegel auf und verengen sich bis auf 20m Abstand zueinander. Nach einer dreistündigen Durchquerung der Schlucht riechst du bald das Meer und plötzlich wirst du den steinigen Strand der Playa de Masca stehen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.